Zurück zur Übersicht

Wortkleberei: Lyrik á la Herta Müller

Beschreibung

Das „Malen“ von Emotionen hat Nobelpreisträgerin Herta Müller auf ungewöhnliche und optisch ansprechende Weise in ihren Collagen umgesetzt. Daran orientiert werden in Kleingruppen „Lieblingsworte“ ausgeschnitten
und zu Gedichten und kleinen Kunstwerken geklebt. Die entstandenen Gedichte können mitgenommen werden und regen zum selbstständigen Weitermachen an.

 

Zielsetzung

Sprachgefühl, Freude am Gedruckten, Förderung von Fantasie und Kreativität

Weitere Informationen
Anmeldung mindestens vier Wochen vorher
Träger
Volksbücherei Fürth
Kosten
kostenfrei
Ort
Volksbücherei - alle Zweigstellen
Hauptstelle, Fromüllerstraße 22, 90763 Fürth

Innenstadtbibliothek Carl Friedrich Eckart Stiftung, Friedrichstraße 6a, 90762 Fürth

Zweigstelle Finkenschlag, Finkenschlag 45, 90766 Fürth

Zweigstelle Soldnerstraße, Soldnerstraße 48, 90766 Fürth

Zweigstelle Stadeln, Stadelner Hauptstraße 94, 90765 Fürth
Fürth
Projektzeit und -dauer
90 Minuten

Kultursparte

  • Literatur / Lesen / Schreiben
  • Kunst / Gestaltung / Architektur

Bildungseinrichtung

  • Förderschule
  • Mittelschule
  • Real- und Wirtschaftsschule
  • Gymnasium

Jahrgangsstufe/Alter

  • 5. Klasse
  • 6. Klasse

Schulfach/Lehrplanbezug

  • Deutsch
  • Kunst
  • Sozialkunde
  • Ethik
  • Religion