Theaterstück "Kinderrechte unterwegs"

Beschreibung

"Kinderrechte unterwegs" ist ein Theaterstück, das auf spielerische Weise die Kinderrechte vermittelt. Ich biete  zwei Versionen an:
- ein Klassenzimmerstück (max. 50  Kinder) mit einer Darstellerin, die als Frau Recht die Kinderrechte erklärt. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit für ein Gespräch und ein praktisches Angebot für die Kinder.
- als Bühnenversion mit einer Musikerin (max. 100 Kinder)

 

Zielsetzung

Vermittlung der Kinderrechte auf spielerische Weise

Weitere Informationen
auch als Digital-Format (z.B. via zoom) buchbar; auch als Fortbildung für Erzieher*innen möglich
Träger
Sabine Forkel-Kutschka
Ansprechpartner*in
Sabine Forkel-Kutschka
sf@elita.de
0151 25 71 72 54
Weiterführender Link
https://kubik-fuerth.de/kulturpartner/detail/sabine-forkel-kutschka
Kosten
Vor Ort: ab 250.- (1- max. 2 Schulklassen)
Digital-Format: bis 2 Schulklassen 150.-, für jede weitere Klasse zusätzlich 50.- (maximal 6 Schulklassen)
Ort
flexibel (vor Ort, hybrid oder digital)
Projektzeit und -dauer
45 bis 60 Minuten reine Spielzeit zzgl. Auf- und Abbau; flexibel buchbar

Kultursparte

  • Lebens- und Sozialkompetenz
  • Theater

Bildungseinrichtung

  • Kindergarten
  • Grundschule

Jahrgangsstufe/Alter

  • 1. Klasse
  • 2. Klasse
  • 3. Klasse
  • 4. Klasse
  • Kindergarten

Schulfach/Lehrplanbezug