Kulturbeutel: Die nächtliche Stadt

Beschreibung

Was leuchtet da in der Dunkelheit? Du bist auf dem Weg nach Hause, es ist spät und schon dunkel geworden. Alles ist angenehm ruhig. Die Stadt sieht nachts ganz anders aus. Du schaust sie dir genau an, Häuser und Bäume sind fast nur noch Umrisse, ab und zu leuchten Fenster oder eine Straßenlaterne oder die Sterne. Dann wachst du auf – es war ja nur ein Traum! Um dich daran erinnern zu können, baust du die Stadt nach mit Karton, Steckschaum und leuchtenden Details…

 

Der Kulturbeutel ist ein kontaktloser Kunst-Workshop zum Basteln, Entdecken und Erforschen. Jede*r Schüler*in erhält einen eigenen Kulturbeutel, in dem alle Grundmaterialien und eine bebilderte analoge Gebrauchsanweisung und/oder der Link zu einem youtube-Video enthalten sind und der bequem nach Hause genommen werden kann. Künstler*innen können die Kulturbeutel in Absprache mit der Lehrkraft an die Schule liefern.

Zielsetzung

Kreativität und sinnliche Betätigung kontaktlos ermöglichen, Homeschooling um eine bunte Facette ergänzen

Träger
kunst galerie fürth
Königsplatz 1
90762
Fürth
Ansprechpartner*in
Rebecca Suttner
rebecca.suttner@fuerth.de
0911 974 16 90
Kosten
3 Euro pro Kulturbeutel
Ort
für zuhause geeignet
Projektzeit und -dauer
flexibel

Kultursparte

  • Kunst / Gestaltung / Architektur

Bildungseinrichtung

  • Kindergarten
  • Grundschule

Jahrgangsstufe/Alter

  • Kindergarten
  • 1. Klasse
  • 2. Klasse
  • 3. Klasse
  • 4. Klasse

Schulfach/Lehrplanbezug

  • Kunst
  • Textiles Gestalten
  • Werken